Erbschaft

Wer eine Immobilie erbt, darf sich theoretisch freuen. Praktisch sind Hinterbliebene allerdings zunächst einmal mit ihrer Trauer beschäftigt. Der Verkauf einer Erbschaftsimmobilie ist oft eine sehr emotionale Angelegenheit. Hinzu kommt, dass das Thema Erbschaft sehr komplex und kompliziert ist. 

Fragen wie:

  • Was soll vererbt werden?
  • Wollen Sie die Erbschaft überhaupt annehmen?
  • Liegen Schulden auf Immobilie?
  • Wie hoch sind diese?
  • Gibt es Miterben?
  • In welchem Verhältnis standen Sie zu dem Verstorbenen?
  • Gilt die gesetzliche Erbfolge?
  • Steht Ihnen ein Pflichtteil zu?
  • Gibt es ein Testament?
  • Wurde ein Testament bereits eröffnet?
  • Liegt schon ein Erbschein vor?
  • Was ist die Immobilie wert  u.v.m.?

sind zu klären. 

Es ist also eine schwierige Situation, wenn man in seiner Trauer über die geerbte Immobilie noch gar nicht in der Lage ist nachzudenken. Um so wichtiger für Sie ist es, einen kompetenten Partner an seiner Seite zu haben, der Sie fachlich und auch menschlich unterstützt. 

Rufen Sie uns an. Wir lassen Sie auch in schweren Zeiten nicht im Stich und nehmen uns die Zeit für Ihre Immobilie, damit Sie Zeit für sich haben.

Werden Sie Immobilien-Tippgeber! Ihre Empfehlung zahlt sich aus.

Ihre Nachbarn ziehen um und verkaufen ihre Eigentumswohnung? Sie haben erfahren, dass in Ihrem Bekanntenkreis ein Haus verkauft werden soll? Sie wissen durch einen Kollegen von einem Grundstück, das veräußert werden soll?

Geben Sie uns einen Tipp. Wir zahlen bis zu 1.000 für Empfehlungen von Immobilien, wenn es zu einem Abschluss durch uns kommt.

Menü