Was ist ein Energieausweis?

Der Energieausweis ist ein Dokument, das Immobilien energetisch bewertet, indem die Energieeffizienz der Immobilie berechnet wird. Energieausweise machen Immobilien vergleichbar. Sie bieten Kauf- und Mietinteressenten die Möglichkeit, den Energieverbrauch bzw. Energiebedarf von Immobilien zu vergleichen und die daraus resultierenden Kosten zu kalkulieren.

Eigenheimbesitzer können so den aktuellen Energiezustand ihrer Immobilie einsehen und ggf. Modernisierungsmaßnahmen durchführen, um die Energieeffizienz zu optimieren. Oftmals kann dadurch eine Wertsteigerung der Immobilie vor dem Verkauf erzielt werden. Für Käufer einer Immobilie ist der Energieausweis zudem eine wichtige Indikation über die zu erwartenden Betriebskosten, die beim Kauf oftmals eine nicht unerhebliche Rolle spielen.

Für Wohngebäude besteht seit 2009 die Pflicht, bei Verkauf oder Neuvermietung einen Energieausweis vorzulegen. Dies gilt auch, wenn nur einzelne Wohnungen aus dem Gebäude verkauft werden, da der Energieausweis immer für das gesamte Gebäude gültig ist. Eine Ausnahme gilt für Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen – diese Immobilien sind von der Energieausweis-Pflicht freigestellt.

Die Energieausweise gibt es verbrauchs- und bedarfsbasiert. Diese beiden Varianten führen allerdings häufig zu unterschiedlichen Einschätzungen über den Energiestandard. Das liegt daran, dass die notwendigen Daten auf unterschiedlichen Wegen erhoben oder berechnet werden. Bedarfsausweise sind meistens teurer als Verbrauchsausweise, haben aber auch mehr Aussagekraft. In der Regel sind alle Arten von Energieausweisen 10 Jahre lang gültig.

Zu beachten ist auch, dass nicht jeder Energieausweis für jedes Gebäude zulässig ist.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Wir kümmern uns darum, dass der Energieausweis für Ihre Immobilie fachmännisch von einem zertifizierten Energieberater erstellt wird sowie rechtsverbindlich und 10 Jahre gültig ist. Müller & zum Felde Immobilien arbeitet mit erfahrenen Partnern zusammen, die Sie uneigennützig zu notwendigen Modernisierungsmaßnahmen und Förderungsmöglichkeiten beraten.

Werden Sie Immobilien-Tippgeber! Ihre Empfehlung zahlt sich aus.

Ihre Nachbarn ziehen um und verkaufen ihre Eigentumswohnung? Sie haben erfahren, dass in Ihrem Bekanntenkreis ein Haus verkauft werden soll? Sie wissen durch einen Kollegen von einem Grundstück, das veräußert werden soll?

Geben Sie uns einen Tipp. Wir zahlen bis zu 1.000 für Empfehlungen von Immobilien, wenn es zu einem Abschluss durch uns kommt.

Menü