Virtueller Rundgang

Wir erzeugen Nähe auch aus der Ferne.

Wir beschreiben nicht nur Räume. Mit unseren 360°-Rundgängen sorgen wir dafür, dass Sie Räume erleben.

Unternehmen Sie einen interaktiven Spaziergang durch die angebotene Immobilie, schlendern Sie virtuell durch Räume und lassen Sie Ihren Vorstellungen und Träumen freien Lauf – rund um die Uhr, ganz bequem, überall, kostenlos, am Smartphone, Tablet, Laptop oder mit der VR-Brille.

Profitieren Sie von den Vorteilen eines virtuellen Rundgangs:

  • Kein Warten auf Termine, da der Rundgang sofort abrufbar ist.
  • Besichtigungen unabhängig von Zeit und Ort: Sie entscheiden, wie lange, wie oft, von wo aus und wie genau Sie sich die Immobilie anschauen möchten.
  • Grundrisse verschaffen einen ersten Eindruck über die Aufteilung der Immobilie
  • Entscheidungen können zusammen mit der Familie getroffen werden.
  • Besichtigung der Immobilie auf allen Endgeräten möglich.
  • Zeit- und Kostenersparnis: Sollte die Immobilie nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, ersparen Sie sich Reisekosten und verschwenden keine Zeit für unnötige Besichtigungstermine.

Mit einer virtuellen Besichtigung wird der Hausverkauf digitaler. Damit profitieren auch die Verkäufer einer Immobilie von einer weiteren Möglichkeit der Vermarktung.

Mit Hilfe modernster Technik können wir ein beeindruckendes, virtuelles Abbild Ihrer Immobilie erstellen. Für Sie als Eigentümer entsteht wenig Aufwand. Wichtig ist nur, Ihre Immobilie so herzurichten, wie Sie sie am Ende im Internet präsentiert haben möchten. Dabei stehe ich als Ihr Makler Ihnen selbstverständlich auch gerne mit Rat und Tat zur Seite und helfe Ihnen dabei, Ihre Immobilie optimal vorzubereiten. Erste Tipps finden Sie hier.

Die Vorteile eines virtuellen Rundgangs für Sie als Eigentümer:

  • Geringer Zeitaufwand
    Die Immobilie muss lediglich von Ihrem Immobilienmakler gescannt werden. Daraus entsteht dann das virtuelle Bild Ihrer Immobilie. Dies bedeutet auch, dass Sie als Eigentümer Ihre Immobilie nur einmal vorbereiten müssen. Bei Präsenzbesichtigungen müssen Sie Ihre Immobilie zu jedem Besuch erneut herrichten.
  • Weniger Personenverkehr
    Gerade in Coronazeiten ist dies ein wichtiges Thema. Durch einen virtuellen Rundgang verrringern Sie das Risiko einer Ansteckung, das bei persönlichen Besichtigungen vor Ort lauert.
  • Erhöhung der potentiellen Zielgruppe
    Da die virtuelle Besichtigung online und von überall her möglich ist, erhöht sich die Interessentenzahl beträchtlich.

Werden Sie Immobilien-Tippgeber! Ihre Empfehlung zahlt sich aus.

Ihre Nachbarn ziehen um und verkaufen ihre Eigentumswohnung? Sie haben erfahren, dass in Ihrem Bekanntenkreis ein Haus verkauft werden soll? Sie wissen durch einen Kollegen von einem Grundstück, das veräußert werden soll?

Geben Sie uns einen Tipp. Wir zahlen bis zu 1.000 für Empfehlungen von Immobilien, wenn es zu einem Abschluss durch uns kommt.

Menü